Supervision

In der Supervision (lat. "Überblick") geht es darum, einen Überblick und neue Perspektiven zu gewinnen, sowie eine neue Sichtweise einnehmen zu können.

  • Bearbeitung und Klärung von beruflichen und aufgabenbezogenen Fragen und Herausforderungen
  • Definieren von beruflichen Zielen
  • Erkennen von aktuellen Hindernissen
  • Erarbeiten aktueller Ressourcen
  • Ordnen von Aufträgen und Aufgaben
  • Klären von Rollen und Funktionen
  • Steigerung von Lebensqualität und Balance
  • Stärken von Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Hilfestellung bei beruflichem Perspektivenwechsel
  • Vorbereitung auf Bewerbungssituationen / Bewerbungscoaching
  • Aufzeigen von neuen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Erweitern von innovativen Handlungsspielräumen
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion als Kernkompetenz gewinnen
  • usw.

Aufbauend auf einer zertifizierten Grundausbildung zum reglementierten Gewerbe der Lebens-& Sozialberatung verfüge ich über einschlägige zusätzliche Fachausbildungen und entsprechende Praxiserfahrung im Bereich der Supervision im Ausmaß von zumindest 200 Stunden. In Summe ergibt dies mehr als 1500 Stunden an nachgewiesener Ausbildung und Praxis.

 

Michaela Fleischhacker

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, eingetragene Supervisorin

Mobil: +43 681 20 33 20 66

E-Mail: beratung@fleischhacker-michaela.at